Veranstaltungen

die feisten – Das Feinste der feisten

Das Feinste der feisten
2MannSongComedy
Spielt doch mal Dies, spielt doch mal Das.Was ist mit Flamingo Dolores, singt ihr auch das G.nseblümchen? Und „Du willst ‚immer nur f…?“ Die Antwort lautet: „Ja, machen wir!“ Denn die beiden Sänger und Multiinstrumentalisten C. und Rainer packen das Beste ihres umfangreichen Repertoires in ihre persönlichen TOP20. Den Sprung in die feisten Charts haben aber auch ganz neue Songs wie der feuchtfröhliche „Junggesellenabschied“ oder die euphorisch groovende „Dönerrevolution“ geschafft. Mit stoischer Ruhe schippern die beiden durch ein eskalierendes Publikum, das oft schon vor dem eigentlichen Ende des Songs vor Lachen zerplatzt ist. Deshalb, auf zum Feinsten der feisten, wenn es heißt: Jetzt oder nie, entspannte Euphorie!

www.diefeisten.de

ALTE BEKANNTE – “Nix geht über LIVE” – neues Programm

Die A-Cappella-Formation ALTE BEKANNTE begeistert im Jahr 2023 das Publikum aller Altersgruppen auf großen und kleinen Bühnen in Deutschland. 
Auch 2023 ist die Nachfolgeband der legendären Wise Guys wieder auf Tour und wieder in München
Das Quintett, das seit kurzem vom früheren „Voice of Germany“-Halbfinalisten Friedemann Petter verstärkt wird, hat dabei eine ausgesprochen vielfältige und bunte Palette an neuen Songs im Gepäck viele davon aus ihrem kommenden neuen, vierten Studioalbum. 
(v.l.n.r) Clemens Schmuck, Ingo Wolfgarten, Friedemann Petter, Björn Sterzenbach, Daniel „Dän“ Dickopf 
Die große musikalische und textliche Bandbreite ihrer fast durchweg selbstgeschriebenen Songs verzückt das Publikum dabei ebenso, wie die energiegeladene, bestens gelaunte und oft spontane Bühnenshow. Dabei werden Kopf, Herz und Lachmuskeln der Konzertbesucher:innen gleichermaßen angesprochen und gefordert. Die Bühne und das Live-Ambiente sind für ALTE BEKANNTE das absolut bevorzugte Terrain, ihr natürlicher Lebensraum sozusagen. Wer ihr Konzert erlebt hat, geht in bester Stimmung nach Hause. 
Streaming-Konzerte sind gut, CDs sind super, aber: Nix geht über LIVE!“ sagen die ALTEN BEKANNTEN und wir stimmen ihnen ganz und gar zu!
Kat.  1 €  35,00 + Gebühren          AK: € 42,00
Kat.  2 € 32,00  + Gebühren         AK: € 38,00

www.altebekannte.band

 

 

 

Lehrer haben Freizeit

LEHRLAUF – Das 4. Programm

Distanzunterricht, Distanzsingen, Distanzumarmen, Distanzdistanzieren.

Das täglich grüßende Murmeltier zeigt die Gestalt eines routinierten Umgangs mit einer kontinuierlichen Unsicherheit. In dieser Zeit bereiten sich nun fünf sozial entwöhnte, stimmlich angerostete, körperlich pandemieentstellte Lehrkörper vor, ihre früheren nostalgisch verklärten Routinen neu zu gestalten. Bereiten sich vor, erneut in einen professionellen LEHRLAUF zu gleiten, der sie wieder in seine elliptische Kreisbahn aufnimmt. Getrieben von dem Ziel, ihren ihnen noch stärker ans Herz gewachsenen Schülern – von Angesicht zu Angesicht – einen LEHRverLAUF bieten zu können, bei dem es ein echter Gewinn ist beschult zu werden und zu beschulen.

Die Münchener A-Cappella-Band LhF (Lehrer haben Freizeit) versucht all dies in ihrem neuen Programm LEHRLAUF auf die Bühne zu bringen. Geschickt und wortgewandt filetieren sie offenen Auges mit der Schärfe ihres Witzes und der Langlebigkeit überbrachter Stereotypen Vor- und Nachteile alter Routinen, um auf der Grundlage ihrer Anamnese den lang ersehnten Neustart zu wagen.

Und so fühlt Euch herzlich eingeladen mit uns einen Abend lang ein rauschendes A-Cappella-Fest und die Wiederbelebung der Kulturszene zu feiern. Gebettet in viele altbekannte Melodien – welche uns oft erst beim Hören entdecken, wie sehr wir sie vermisst haben – verwöhnen wir Euch mit einigen überraschend neuen Texten zum lebenslangen LEHRLAUF.

www.lehrerhabenfreizeit.de

 

U-Bahn Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern

Das Konzert vom 5.11.22, der “U-Bahn Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern” im Spectaculum Mundi musste krankheitsbedingt auf den
Samstag, 11. Februar 2023 verschoben werden. Die Karten behalten ihr Gültigkeit!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

30 Jahre Hardcore-A-Cappella und auf 25 Jahre Vokal Total.

Die U-Bahn Kontrollöre feiern Doppel-Jubiläum in München.

Es war der 1. Mai 1992, als Harald Bannoehr, Oliver Hartstack, Matthias Keller, Sebastian Rajkovic und Filipo Tiberia zum ersten Mal vor Publikum zeigten, wie ihre Auffassung von a cappella ist: Gekleidet in abgeschnittene lange Unterhosen prügelte man mit einem Gürtel auf einen Hocker ein, sang dazu „Ich bin ein Holländer, ein Holländer, ein Kaaskopp“ und operierte sich unter Zuhilfenahme von viel Kunstblut ein Alien aus dem Bauch. Die damals anwesenden Kinder sind noch heute in therapeutischer Begleitung, aber glücklich.

Was auf der Vernissage eines Freundes begann, entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Vokal-Performance Projekte der Musikgeschichte. 17 Jahren tourten die U-Bahn Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern durch die Hallen und TV-Studios der Republik, legten über 1000 Auftritte hin und holten mehrere Erstplatzierungen bei Festivals.

Seit 2009 befinden die Herren sich offiziell in Ruhestand. Doch manchmal, zu ganz besonderen Anlässen (zum Beispiel 25 Jahre Vokal Total) fährt Ihnen der Bock auf Bühne in die Glieder und sie lassen es krachen, als wären sie nie weg gewesen. Nach all den Jahren ist die legendäre Biene Maja-Puppe zwar ziemlich ramponiert, die Spielfreude der Kontrollöre hat jedoch nicht den geringsten Kratzer abgekriegt, das merken alte und neue Fans von der ersten Minute an.

Dem sehnsüchtigen Ruf eines ihrer Lieblingsfestivals zu folgen, ist für die Kontrollöre Ehrensache und Selbstverständlichkeit zugleich. Schließlich ist man über viele Jahre miteinander gewachsen und hat eine beachtliche Fangemeinde großgezogen. Die musste seit dem Finale mit schweren Entzugserscheinungen kämpfen. Kein Wunder: Wer die fünf hochmusikalischen Verrückten einmal live erlebt hat, den lassen sie nicht mehr los. Auf der Bühne versprühen sie eine wahnsinnige Energie und sorgen für Begeisterungsstürme bei ihren Zuschauern, unabhängig von Alter und Musikgeschmack. Nun starten Harry, Olli, Seb, Filippo und Matthias mit großer Freude noch einmal durch und lassen am 5.11. im Münchener Specaculum Mundi alte Erinnerungen wach werden. Damit machen sie nicht nur sich selbst, sondern vor allem ihren Fans das schönste Geschenk auf der Welt.

Achtung! Kontrollöre Konzerte können sinneserweiternd und lebensverlängernd wirken.

„Ausgezeichnet singen können sie sowieso…doch außerdem verfügen die fünf Kontrollöre über eine skurrilen, manchmal geradezu grotesken Humor“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

„Unermesslicher Blödsinn in vokaler Perfektion“  (Rheiner Voksblatt)

„Kombination aus Musikalität und perfidem Wahnsinn“  (Offenbach Post)

Zur Facebookseite der Kontrollöre

APPLAUS APPLAUS

Herzlich willkommen zu “Applaus Applaus – die Musical-Show”.

Nach der erfolgreichen Grusicalshow geht es gleich wieder weiter.
Lassen Sie sich verzaubern von 6 einzigartigen Künstlern, die mit Herz und Leidenschaft dabei sind. Auch dieses Mal sind wieder emotionale, lustige, gewaltige und unterhaltsame Musicalausschnitte dabei. Lassen Sie sich überraschen… Wir präsentieren Ihnen eine Show mit Songs aus Disneyfilmen, dem Musical Chicago, Sweeney Todd, Mamma Mia, Tanz der Vampire, Les Miserables, Dirty Dancing uvm.

Informationen unter: www.applaus-applaus.de

Der Trailer zur aktuellen Show:

APPLAUS APPLAUS

Herzlich willkommen zu “Applaus Applaus – die Musical-Show”.

Lassen Sie sich verzaubern von 6 einzigartigen Künstlern, die mit Herz und Leidenschaft dabei sind. Auch dieses Mal sind wieder emotionale, lustige, gewaltige und unterhaltsame Musicalausschnitte dabei. Lassen Sie sich überraschen… Wir präsentieren Ihnen eine Show mit Songs aus Disneyfilmen, dem Musical Chicago, Sweeney Todd, Mamma Mia, Tanz der Vampire, Les Miserables, Dirty Dancing uvm.

Informationen unter: www.applaus-applaus.de

 

APPLAUS APPLAUS

Herzlich willkommen zu “Applaus Applaus – die Musical-Show”.

Lassen Sie sich verzaubern von 6 einzigartigen Künstlern, die mit Herz und Leidenschaft dabei sind. Auch dieses Mal sind wieder emotionale, lustige, gewaltige und unterhaltsame Musicalausschnitte dabei. Lassen Sie sich überraschen… Wir präsentieren Ihnen eine Show mit Songs aus Disneyfilmen, dem Musical Chicago, Sweeney Todd, Mamma Mia, Tanz der Vampire, Les Miserables, Dirty Dancing uvm.

Informationen unter: www.applaus-applaus.de

 

Quintense (Leipzig)

Advent mit Quintense
Winter Wonderland – von Sinatra bis Bublé
Hält der Winter Einzug, kommt die Welt zur Ruhe. Bei Tee und Plätzchen genießen wir mit unseren Liebsten gemütliche Stunden im warmen Heim, während draußen der Schnee fällt. Mit ihrem Programm “Winter Wonderland” möchten Quintense ihr Publikum in eine verzauberte Welt entführen. Sie singen amerikanische Weinachtsklassiker wie “Have Yourself a Merry Little Christmas”, “Let It Snow” oder “Sleigh Ride” und geben mit ihren facettenreichen Arrangements Raum für Besinnlichkeit und kindliche Freude. Die vielfach preisgekrönte Vocal Group Quintense präsentiert ihr erstes Weihnachtsprogramm. Mit höchster musikalischer Qualität, einer erlesenen Songauswahl und ihrem Zusammenklang, wird jedes Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis.

www.quintense.de

 

HIER NOCH MEIN LIEBLINGS-SONG!

Viva Voce (Ansbach) – es wird auch weihnachtlich!

Glücksbringer – weihnachtlich
Glück bringt das A-Cappella-Quartett VIVA VOCE seit über 20 Jahren auf die Bühnen der Nation.
Deutschlands charmanteste A-Cappella-Band liefert Glücklichmacher am laufenden Band. Auch für die mitgeschleiften Gatten im begeisterten Publikum. Denn allzu ernst nimmt das seit über 20 Jahren erfolgreiche Quintett nur die Dinge, die wirklich ernst genommen werden müssen. Schokolade zum Beispiel. Oder die Wurzeln und Flügel, die Kinder brauchen.
Die Zukunft mag ungewiss sein – in Finsternis liegt sie bei VIVA VOCE dank Kristallkugel-Blues sicher nicht. Kleine Seitenhiebe auf den Zeitgeist verteilen die ehemaligen Windsbacher traditionell auch; ihre augenzwinkernde Persiflage auf den Hype der Piraten- und Seemannsbands ist ein ernstzunehmender Angriff auf die Lachmuskeln. Die Kunst des Glück-Wünschens für anwesende und abwesende Lieblingsmenschen zelebrieren die Bühnen-Enthusiasten in der Gänsehautballade „Zwischen uns der Himmel“.
Den letzten berauschenden Schwung ins Glück geben die Stimmhelden ihrem Publikum mit dem ikonischen „A-Cappella-Song“ mit.
Leicht und langanhaltend ist das A-Cappella-Glück – mit VIVA VOCE hält es sogar an, „bis dass man Brot uns schneidet“.
„Glücksbringer“ ist sicher das abwechslungsreichste Showprogramm, das wir je gemacht haben“, plaudert Tenor David Lugert aus dem Songwriter-Nähkästchen. „Es ist perfekt für alle Menschen geeignet, die gerne lachen, hochklassige Musik schätzen und sich einen ganzen Abend lang glücklich machen lassen wollen.“
VIVA VOCE ist die Band mit den vielen Facetten. Ob tiefsinnige, geistliche Musik für Kirchen und historische Orte oder der perfekte Soundtrack für die Weihnachtszeit oder energiegeladenes Showprogramm: VIVA VOCE schafft Glücksmomente.
_________________________

Pressestimmen:
Lindauer Zeitung: „Auch ohne Instrumente steht ein ganzes Orchester auf der Bühne“

Fuldaer Zeitung: „An Selbstwertgefühl muss es den fünf Vollblutmusikern von VIVA VOCE nicht mangeln. Die A-Cappella-Band ist Spitzenklasse!“

Straubinger Tagblatt: „Dass VIVA VOCE eine A-Cappella-Band ist, also außer den souveränen und gut ausgebildeten Stimmen keine Instrumente dabei hat, vergisst man beim Zuhören komplett, weil die Ohren eindeutig ein kleines Orchester wahrnehmen.“

Wilhelmshavener Zeitung: „Sie gehören zum Besten, was der deutsche Vokal-Pop derzeit zu bieten hat.“

Hessische/Niedersächsische Allgemeine Zeitung: „Das Geheimnis des Erfolgs von 
VIVA VOCE? Hohe Professionalität, erstklassiger Gesang, flotte Choreografie und glasklarer Sound treffen auf spürbaren Spaß an den eigenen Aktionen, auf Charme und Witz.“

Hannoversche Allgemeine: „Sie sind die Pop-Stars der A Cappella Szene“

Zur offiziellen Webseiten von Viva Voce

 

vocaldente (Hannover)

Frohe V-eihnachten!

Merry Christmas, Joyeux Noel, Feliz Navidad – ?vocaldente machen eine weihnachtliche Reise um den Globus mit einem etwas anderen Weihnachtsprogramm: ob französischer Choral, Country-Yankee-Christmas-Doodle oder das norwegische Lied vom Elfenweihnachtsbrei: ?vocaldente machen vor keiner Sprach- oder Stilhürde halt und zeigen eine schillernde Pallette von Weihnachtsliedern aus aller Welt, die sie von ihren Reisen mitgebracht haben. Wie immer pur, akustisch und authentisch. Egal, ob besinnlich, lustig oder energiegeladen, bei diesem Weihnachtskonzert findet jeder sein musikalisches Geschenk unter dem v?ocaldente-Weihnachtsbaum!

www.vocaldente.com