Veranstaltungen

Präsentation6

Benefizkonzert mit zwei Münchner Bands zugunsten des Ärztecamps International

Benefizkonzert mit zwei Münchner Rock- und Blues-Bands zugunsten des Ärztecamps International e.V.

Im September 2017 steht nun bereits zum fünften Mal ein Benefizkonzert mit mit den blue traces und der InhibiTiers Allstar Band im Spectaculum mundi an. Im Rahmen der ersten vier Konzerte konnten mehr als 21.000 € an Eintrittsgeldern und weiteren Spenden gesammelt und einem guten Zweck zugeführt werden, letztes Jahr allein mehr als 9.000 €!

Wie immer, ist ein heißer Musikabend garantiert: die Band blue traces steht für Rhythm & Blues, die InhibiTiers Allstar Band präsentiert Rock, gewürzt mit einer Prise Soul. Beide Bands haben sich auch dieses Jahr aus dem großen Fundus der Rockmusik viele musikalische Perlen herausgepickt, das Programm wird also wieder zu einem aufregenden Streifzug durch die Highlights der letzten 50 Jahre Rockmusik.

Das Ärztecamp International e. V. ist ein gemeinnütziger Verein von Ärzten verschiedener Fachrichtungen sowie anderer medizinischer Fachkräfte. Es führt in Ländern mit unzureichender medizinischer Versorgung, vor allem in Afrika und Asien, 2–3-wöchige Ärzteeinsätze durch. Der Erlös des Benefizkonzertes wird zu 100% für Anschaffungen medizinischer Grundausstattungsmittel für Krankenstationen, medizinische Geräte und Operationsinstrumentarium und optische Messinstrumente verwendet, was auch durch die große finanzielle Unterstützung durch das letztjährige Benefizkonzert bei den Einsätzen in 2016 ermöglicht wurde. Derzeit werden die nächsten Einsätze nach Bangladesch (Oktober 2017) und Gambia (November 2017) geplant und vorbereitet.

Vielen Dank an alle Unterstützer des Benefizkonzerts!

Präsentation4

 

Achtung: teilbestuhlt (es gibt nur sehr wenige Sitzplätze!)