Veranstaltungen

CASH-N-GO (Augsburg)

Nach 17 Jahren mit Martin ist CASH-N-GO nun mit ihrem neuen Tenor Julian bereit für neue Bühnen-Abenteuer.
Finanziell sind die sechs Augsburger gerade bestens aufgestellt, beziehen sie doch nun dank ihres neuen Status als 3-Generationen-Band (Julian könnte locker Waynes Enkel sein!) endlich EU-Fördergelder! Juhuuuu!
Und auch musikalisch ist CASH-N-GO durch eine Fülle neuer Songs (die durchaus auch mal die Zielgruppe “30 minus” ansprechen) nun wieder äußert liquide, ganz abgesehen von den pointenreichen Zwischenmoderationen, bei denen jetzt auch andere mal zu Wort kommen…
Freut Euch auf ein “CASH-N-GO 2.0”!

 

Zur offiziellen Webseite von cash-n-go

https://www.youtube.com/watch?v=5aCuOi24yzY

 

Doppelkonzert: Sixte ajoutée und don camillo chor

don camillo chor (München)
Leitung: Matthias Seitz
Der don camillo chor steht für Jazz- und Pop-Feeling pur und gehört zu den besten Jazzchören Deutschlands. Bereits mehrfach ausgezeichnet, sowohl beim Bayerischen als auch beim Deutschen Chorwettbewerb nahm der Chor nicht nur bei nationalen, sondern auch auf internationalen Wettbewerben erfolgreich teil. So erhielten sie z.B. beim World Choir Games in Graz eine Goldmedaille in der Kategorie Jazz. Eine Besonderheit im Repertoire ist die Vielfältigkeit der Genres: So finden sich hier neben Pop- und Jazznummern auch klassische Werke, gesangliche Ausflüge mit Hip-Hop, Jodeln, Musical & Gospel und die Schaffung eines ganz neuen, eigenen Genres, dem A-Cappella-Märchen. In 2019 feiern der Chor sein 25-jähriges Jubiläum.
www.doncamillo-chor.de

Sixte ajoutée (München)

www.sixte-ajoutee.de

 

SIX PACK (Bayreuth)

„GOLDSINGER“ – EIN AGENTENBRÜLLER

Bitte lesen Sie hier nicht weiter!

Die neue Six Pack – A Cappella Comedy-Show „GOLDSINGER“ ist streng geheim. Folgendes dürfen Sie sich unter keinen Umständen merken: sechs Doppelnullen kämpfen gegen den schlimmsten Erzschurken dieses Planeten: den bösen Wicht!

Niemand übernimmt die Weltherrschaft, wenn diese Superagenten es nicht zulassen! Und zulassen können sie eigentlich fast alles, ausser ihren Mund. Und das klingt oft sehr musikalisch. Das ganze Agentenliederbuch singen sie rauf und runter, mit nichts anderem bewaffnet als einem Quantum Prost und der menschlichen Stimme: mit Goldfinger, Octopussy’s Garden und dem Kommissar (genau: DEM Kommissar!) nimmt Six Pack den Kampf auf gegen die Spider Murphy Gang, Jacques Offenbach und – das Monster zuckt noch! – Patrick Hernandez.

Six Pack – die Kulturpreisträger – jetzt in geheimer Mission. Die Bühne wird beben und bersten von spektakulären Verfolgungsjagden, explodierenden Lügendetektoren, lügendem Wahrheitsserum, orientierungslosen Maulwürfen und literweise Aston-Martinis. Seien Sie geschüttelt, nicht gerührt. Eins ist gewiss: der nächste Morgen stirbt an einem anderen Tag!

Und bitte vergessen Sie das alles jetzt sofort. Diese Pressemeldung vernichtet sich in wenigen Sekunden selbst.

Ach ja – auch in dieser Show beweist Six Pack, wie gut man brillante Gesangsarrangements mit hanebüchenen Schnapsideen und „Turnvater Jahn“-Choreographien in Einklang bringt.

“A-Cappella-Comedy vom Feinsten” Neue Westfälische

„Ein Knaller“ Rheinpfalz, Mannheim

„Phantastisch, cool, super, wahnsinnig!“ Saarbrücker Zeitung

“Tolle Stimmen, knackige Arrangements und exzellente Harmonien: Six Pack kann ohne Weiteres für sich in Anspruch nehmen zu den Top-Vokalensembles des Landes zu gehören.” Rhein-Zeitung

www.six-pack.eu

2019!!! – ALTE BEKANNTE – die nachfolgeband der wise guys

Alte Bekannte – Die Nachfolgeband der Wise Guys (Köln)
Ihr kennt “Dän”, Songwriter und -texter der Wise Guys, die sich im Juli 2017 auflösten (zum Nachschmökern: www.wiseguys.de ), ihr kennt Nils, der fast neun Jahre bei den Wise Guys aktiv war und Björn, der der letzte Bassist von Deutschlands erfolgreichster A-Cappella-Formation war. Aber auch die beiden anderen “Alten Bekannten” sind keine unbeschriebenen Blätter: Clemens kennt man unter anderem als Mitglied der niederländischen Band iNtrmzzo” und Ingo hat unter anderem an der Seite von Gregor Meyle, aber auch in diversen anderen musikalischen Projekten auf sich aufmerksam gemacht. Die Musik der “Alten Bekannten” steht dabei in der Tradition der Wise Guys – A-Cappella-Pop mit richtig guten deutschen Texten – bricht aber auch auf zu neuen Ufern: Gerade die beiden “Neuen” tragen mit ihren Kompositionen, Arrangements und vielfältigen Ideen erheblich dazu bei, dass die “Alten Bekannten” eine Klasse für sich sind.

www.altebekannte.band

 

 

 

Vroudenspîl–Releasekonzert zum Album “Panoptikum” + Gossenpoeten

Vroudenspîl + special guest GOSSENPOETEN

Seit nunmehr zehn Jahren hegen und pflegen die Münchner von Vroudenspil ihre eigens kreierte Hausmarke, den Freibeuter-Folk. Eine wilde Mischung aus Folk-Rock, Ska, Balkan und den Einflüssen dieser Welt und darüber hinaus. Flöten, Saxophon, Rauschpfeifen und Akkordeon werden von treibenden Rhythmen durch teilweise atemberaubende Harmonien und Melodien gejagt, die kein Tanzbein ruhig und keinen Ohrwurm untätig lassen.

In diesem Jahr wird die ‚Meute‘ eine ganz besondere Überraschung im Gepäck haben. Ihr neuestes und mittlerweile fünftes Machwerk „Panoptikum“ wird am Musica Antiqua Viva Festival präsentiert. In einer mitreißenden Mischung wird das gesamte neue Programm dargeboten und mit einigen alten ‚Klassikern‘, auch teilweise neu arrangiert gewürzt.

Nur den wenigsten anderen Künstlern gelingt es bei derart hoher Komplexität und Vielfalt gleichzeitig so mitreißend und feierwütig zu sein. Jedes ihrer Konzerte strotzt vor Energie, Lebensfreude, Leidenschaft, Sehnsucht und Spaß. Ganz gleich durch welche Düsternis und Tiefen ihre Werke beizeiten wandern mögen, am Ende steht immer die pure Lust nach der direkten Erfahrung des Lebens in seiner ganzen Vielfältigkeit. Diese Melange bietet dabei die einzigartige Möglichkeit einmal tief in sein eigenes Kuriositätenkabinett zu blicken und zusammen mit den Zeitpiraten im Rausch der Sinne das Leben im Innersten zu erhaschen.

Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen, gebt euren Verstand an der Garderobe ab und erlebt zusammen mit den Toten Narren einen zeitlos absurden Tanz in einem Kaleidoskop voll mit Euren Wünschen, Träumen und der Fantasie aus allen Zeiten und Welten.

Zur offiziellen Webseiten von Vroudenspîl

Special Guest: GOSSENPOETEN

Texte aus den unterschiedlichsten Lebenslagen, ein Rhythmus, der den Fuß zum Wippen bringt und ohrwurmverdächtige Pfeifen-Melodien haben sie auf ihren Reisen um die Welt aufs Papier gebracht. Von irischen Folksliedern, britischen Heldensagen, Tavernen-Anekdoten und Seemannsgarn bringen sie von Norden nach Süden und von Osten nach Westen für euch ihre Geschichten zum Besten! Darian der Dichter, der Wandervogel und Keya Vloitenspil… das sind die Gossenpoeten. Die Dichter der Straße, die Helden der Welt!
www.gossenpoeten.de

 

 

 

 

Adas + special guest: Michael Schrenk & Band

ADAS

Magisch und romantisch mutet die Musik von “Adas” an. Sie machen ihrem Bandnamen, der auf Spanisch ‚Feen’ oder ‚Elfen’ bedeutet, alle Ehre, denn sie erschaffen in ihren filigranen Eigenkompositionen und modern interpretierten Folksongs faszinierende, fremde Welten und erzählen von uralter Blutmagie, von Knochen mahlenden Mühlen, von verzweifelten Liebenden und geheimen Plätzen. Dabei verweben sie auf einzigartige Weise irische, iberische und nordische Einflüsse mit ihrem einzigartigen musikalischen Stil. Mit einer vielseitigen Instrumentierung (irische Harfe, Bouzouki, indische Shruti, Fiddle und Bodhran, irische Flöten und Laute) präsentieren “Adas” Ausschnitte aus ihrem großen Repertoire. Diesmal wird ein Akzent auf Liedern liegen, die auf der iberischen Halbinsel von Generation zu Generation weitergereicht werden.

Zur offiziellen Webseite von Adas

Special Guest:

Michael Schrenk & Band
2018 formiert sich aus Teilen der Münchner Folkgruppe „The Moonband“ und zwei weiteren Freunden aus der traditionellen Irish-Folk-Szene eine neue Band. Musikalisch geht es dementsprechend bunt zur Sache. Die Backline, bestehend aus Bodhran und Kontrabass, rollt wie ein geschmuggeltes Fass Single Malt, die Saiteninstrumente und Mundharmonikas schubbern und zwitschern in bester Americana-Manier und dann schweben noch mehrstimmige Gesangsharmonien über allem, als hätten sich die Glühwürmchen an der Isar noch ein paar zusätzliche Farben zugelegt. Wie bezeichnet man solch eine Musikrichtung, deren lyrische Inhalte zudem in Deutsch verfasst sind?
www.michaelschrenk.de

Delva + FuchsTeufelsWild – Doppelkonzert

FuchsTeufelsWild

Die Zeit ist ein Gott, der wenig Gnade kennt – mit ihrem neuen Album „König Zeiger“ verfluchen und huldigt Fuchsteufelswild der Zeit in einem Atemzug. Vergessen und Verwehen, Zerstören und Erschaffen, Geduld und rastloses Verlangen, all das findet man in den 15 Songs des aktuellen Albums.
In Ihren Liedern erzählen die sechs Regensburger alte wie neue Geschichten. Mit ihrem neuen Album sind die Geschichten jedoch dunkler geworden. Dem scharfe Gegenwind, welcher Werten wie Freiheit, Toleranz und Vielfalt entgegenweht, tritt die Band mit harten, direkten Worten und punkigem Rocksound entgegen ohne dabei ihren melodiösen Charakter zu verlieren.
www.fuchsteufelswild.net

DELVA

Die Alternative-Folk-Kombo aus München um die Schwestern Johanna und Judith Krins und den Gitarrist Michael Löwe vereint in ihrem Stil die hoffnungsvolle Melancholie des Irishfolk, die Nachdenklichkeit des Liedermachers und die Energie aus Rock- und Weltmusik. Das Geheimnisvolle und Unterbewusste, verworrene Lebenswege und die Suche nach Beständigkeit sind der lyrische Gegenstand der Band, die ihren stilistischen Horizont stets zu erweitern sucht. Dunkelromantisch, experimentell, aber modern wird sich die Band auch 2019 wieder mit neuer Musik zeigen. Bereits zum fünften Mal wird Delva beim MAV zu Gast sein.

Zur offiziellen Webseite von Delva