Veranstaltungen

Nachtgeschrei Tour 18 (1 von 1)

NACHTGESCHREI

NACHTGESCHREI
ABSCHIEDS-TOUR „DAS LETZTE KAPITEL“ 2018

Nach der überraschenden Nachricht ihrer Auflösung zieht es die sieben Mittelalter-Rocker von Nachtgeschrei ein letztes Mal auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Nach beinahe 12 Jahren Bandbestehens, 6 veröffentlichten Alben und mehr als 200 Konzerten schlagen Nachtgeschrei im Februar 2018 ihr letztes Kapitel auf.

Erleb‘ ein letztes Mal live, was Nachtgeschrei ausmacht:
Lass Dich vom goldenen Schimmer der Hoffnung an den Rand der Welt treiben, bevor Du in Flammen aufgehst. Kämpf‘ Dich aus der Schwärze der Nacht, zieh mit ihnen durch Staub und Schatten und genieß‘ den letzten Rausch der Tiefe.

www.nachtgeschrei.de

 

 

Applaus_Applaus_0801

APPLAUS APPLAUS

APPLAUS APPLAUS präsentiert:

(K)ein Musical-Abend

Sie sitzen voller Vorfreude auf Ihrem Sitz und saugen die Atmosphäre des Theaters in sich auf. Das Licht geht aus, Sie schauen gebannt auf die Bühne, der Vorhang hebt sich. Es folgt ein heiteres Spektakel bis…
…alles anders kommt.

Das Ensemble von „Applaus Applaus“ lädt Sie ein, zu einem bunten Abend voll gepackt mit großartigen Songs aus der Musical-Welt. Dabei greifen die Künstler gerne auch auf andere Genres der Bühnenkunst zurück.
„Applaus Applaus“ präsentiert Ihnen Songs aus Burlesque, Dracula, Hair, Les Miserables, Rocky Horror Show, West Side Story und vielen weiteren Musicals. (Änderungen vorbehalten)

Zuletzt waren Julia Hardt, Stan Holoubek und Fabian Gohr in „The Drowsy Chaperone – Die beschwipste Anstandsdame“ im Januar/Februar 2015 im Spectaculum Mundi zu sehen und zu hören.“

Applaus_Applaus_0495

Hochauflösendes Pressefoto 1

Hochauflösendes Pressefoto 2

Bliss-bearbeitet

Bliss (Schweiz)

Das neue Programm: MANNSCHAFT
BLISS steht für mitreißende Unterhaltung auf höchstem Niveau. Ihre atemberaubende Show ist so ansteckend, dass man weder Aug‘ noch Ohr von ihnen lassen kann. Jubelschreie, Szeneapplaus, standing ovations inklusive. Im neuen Programm wird die Realität des Mann-Seins selbstironisch und schonungslos ins Auge gefasst. Das Programm überrascht mit einer ehrlichen und satirischen Einsicht in die Tiefen der männlichen Seele. Was treibt den Mann von heute an? Sind es noch immer Fußball, Bier und Sex? Ist ein echter Mann heute nur, wer Vollbart trägt, Zigarren raucht, pokert und ein Haus gebaut hat? Fest steht: Die Anforderungen an Männer ändern sich beinahe so schnell, wie Frauen ihre Meinung wechseln. Die Schuld daran tragen aber die Männer selbst. Sie verdrängen ihr Alter, färben ihre Haare, rasieren ihre Brust, absolvieren den Iron Man, brauen Bier, mähen den Rasen, wechseln Windeln – und dabei fehlt ihnen schlicht die Zeit für das Wesentliche: Sich selbst.

Zur offiziellen Webseite von Bliss