MUSICA ANTIQUA VIVA

Die musikalische Welt des Mittelalters:
Facettenreich, kraftvoll, mitreißend, tiefgründig!
Hören & Staunen, Erleben & Geniessen, Versinken & Entschweben, Tanzen & Toben!

Anstehende Veranstaltungen

21 Oktober Samstag
Einlass:19:00
Beginn:20:00

Mr. Hurley & Die Pulveraffen + Support

21. Oktober um 19:00Beginn: 20:00
München Deutschland
Vorverkauf
€ 20,00 + Gebühren
VVK ermäßigt
€ 18,00 + Gebühren
Abendkasse
€ 24,00
AK ermäßigt
€ 22,00
Bestuhlung
unbestuhlt

Tour zum neuen Album

TORTUGA!

„Deine Lieblingspiratenband aus dem karibischen Osnabrück“
TORTUGA! Das bedeutet salzige Seeluft, scharfe Getränke, bittere Sehnsucht und süße Freiheit. Und wenn MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN auf die Bühne treten, ist damit für jeden Geschmack etwas dabei. Auf ihrem nunmehr vierten Studioalbum TORTUGA verbinden sie wie noch nie zuvor
tanzbare Folk-Kompositionen mit den wortwitzigen, selbstironischen Texten, die ihren „Grog’n’Roll“-Stil seit 2009 ausmachen.
Mit einer enormen musikalischen Vielfalt unter geeinter, schwarzer Flagge begeistern sie Metalfans auf Festivals wie dem SUMMER BREEZE oder dem WACKEN OPEN AIR, Familien auf verschiedensten Stadtfesten, Historienfreunde auf Veranstaltungen wie dem weltgrößten Mittelalter-Kulturfestival MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM und Folk-Liebhaber auf Veranstaltungen wie dem FEUERTANZ FESTIVAL oder dem FESTIVAL MEDIAVAL. Ihre erste Headliner-Tour war bereits restlos ausverkauft und alle Vorverkaufszahlen zeigen, dass
dieser Trend sich fortsetzen wird. Auch wenn man meinen könnte, nach drei Studioalben, zwei EPs und einer Live-DVD wären alle Piratengeschichten erzählt, überraschen die Pulveraffen doch immer wieder mit neuen, aberwitzigen Ideen. Auf ihrem vierten Album besingen sie mit „Ich Kanone dich nicht leben“ ihr Bordgeschütz, befördern mit „Achtung, Fertig, Prost“ kurzerhand den Schankwirt zum Kapitän und widmen mit „Tortuga“ der legendären Pirateninsel selbst ein Lob- und Liebeslied. Aufmerksame Hörer finden gar ein paar zeitgemäße politische Klänge, die in „Der Haifisch“ und „Wär‘ ich
Gouverneur“ mitschwingen. Also wetzt die Entermesser, rückt den Papageien auf der Schulter zurecht und packt genug Grog ein, denn wie das Sprichwort schon sagt: „Was auf Tortuga passiert bleibt auf Tortuga!“
www.pulveraffen.de

SUPPORT: Maccabe and Kanaka
www.maccabekanaka.de
www.facebook.com/maccabekanaka

cover
27 Oktober Freitag
Einlass:19:00
Beginn:20:00

VERSENGOLD – Special Guest: dArtagnan

27. Oktober um 19:00Beginn: 20:00
München Deutschland
Vorverkauf
22,00 + Gebühren
Abendkasse
28,00
Bestuhlung
unbestuhlt

FUNKENFLUG TOUR 2017
präsentiert von: EMP, Piranha, Slam, Sonic Seducer & Start

Seit Versengold 2015 mit ihrem Album „Zeitlos“ der Einstig auf Platz 22 der deutschen Albumcharts gelang, hat sich viel getan. Ihr unverwechselbar temperamentvoller und treibender Folksound, versehen mit anspruchsvollen und scharfzüngigen deutschen Texten, hat sich im gesamten deutschsprachigen Raum Rang und Namen verdient und wird zu Recht als einer der heißen Geheimtipps der deutschen Musikszene wahrgenommen. Mit der Zeit hat sich um die charismatische siebenköpfige Gruppe eine große Zahl treuer Fans gesammelt, die auf den ausverkauften Tourneen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz für eine derart aufgeheizte und ausgelassene Stimmung sorgt, dass den Musikern ein Ruf als leidenschaftlich begeisternde Liveband vorauseilt.

Mit ihrem neuem Studioalbum „Funkenflug“, das am 04. August über RCA Deutschland erscheinen wird, zeigt die Band unverkennbar den Anspruch, sich fest im deutschsprachigen Musikgeschehen zu etablieren. In den renommierten Principal Studios wurden in Zusammenarbeit mit Produzent Jörg Umbreit der bewährt erdige, akustische Folksound und die feinsinnigen Texte ergänzt durch hymnische Chöre, treibende Rhythmen und eingängige Refrains produziert.

Der Bandname „Versengold“ bleibt Programm. Das ist auch auf dem neusten Werk der Gruppe klar zu hören. Anekdoten, Wortspiele, Metaphern und subversive Anspielungen gehören fest zum lyrischen Repertoire und erhöhen den Wiederspielwert immens. Die zahlreichen Deutungsebenen lassen sich oft erst nach dem zweiten oder dritten Hören erschließen und erlauben eine große Bandbreite an Perspektiven auf einen Song.

www.versengold.com
https://www.facebook.com/Versengold

Special Guest: dArtagnan
Musketier-Rock – mit Mantel & Degen

dArtagnan bringen mit ihrer Musik nicht nur die Lieder der Musketier-Zeit zurück, sondern auch ihre Werte. Die 3 Freunde aus Nürnberg singen von den großen und den kleinen Themen, die damals wie heute die Menschen bewegen. Wie das klingt? Geradlinig und zupackend – ein Mix aus Folkrock, mitreißenden Refrains und deutschen Texten.
Und das gefällt offenbar nicht nur Szene-Kennern, sondern auch einem breiten Publikum. Denn dArtagnan haben es geschafft, als Newcomer direkt auf Platz 7 der offiziellen, deutschen Album-Charts zu gelangen.
www.dartagnan.de , https://www.facebook.com/dartagnan.de

dArtagnan

versengold
24 Februar Samstag
Einlass:19:00
Beginn:20:30

NACHTGESCHREI

24. Februar 2018 um 19:00Beginn: 20:30
München Deutschland
Vorverkauf
16,00
VVK ermäßigt
14,00
Abendkasse
20,00
AK ermäßigt
17,00
Bestuhlung
unbestuhlt

NACHTGESCHREI
ABSCHIEDS-TOUR „DAS LETZTE KAPITEL“ 2018

Nach der überraschenden Nachricht ihrer Auflösung zieht es die sieben Mittelalter-Rocker von Nachtgeschrei ein letztes Mal auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Nach beinahe 12 Jahren Bandbestehens, 6 veröffentlichten Alben und mehr als 200 Konzerten schlagen Nachtgeschrei im Februar 2018 ihr letztes Kapitel auf.

Erleb‘ ein letztes Mal live, was Nachtgeschrei ausmacht:
Lass Dich vom goldenen Schimmer der Hoffnung an den Rand der Welt treiben, bevor Du in Flammen aufgehst. Kämpf‘ Dich aus der Schwärze der Nacht, zieh mit ihnen durch Staub und Schatten und genieß‘ den letzten Rausch der Tiefe.

www.nachtgeschrei.de

Nachtgeschrei Tour 18 (1 von 1)
10 März Samstag
Einlass:19:00
Beginn:20:30

Dornenreich

10. März 2018 um 19:00Beginn: 20:30
München Deutschland
Vorverkauf
18,00 + Gebühren
VVK ermäßigt
15,00 + Gebühren
Abendkasse
22,00
AK ermäßigt
19,00
Bestuhlung
bestuhlt

Mystic Places Tour 2018

Im Frühjahr 2018 kehren Dornenreich zurück auf die Bühne, um ihre gefeierte ‚Mystic Places‘-Konzertreihe fortzusetzen – erneut in außergewöhnlichem Rahmen:
An ausgewählten Orten führen Dornenreich das weiter, was sie 2007 mit ihrem unvergesslichen Auftritt in der Krypta des Leipziger Völkerschlachtdenkmales begannen und mit ihren Kirchenkonzerten in den Jahren 2013 und 2015 fortführten: Eindringliche und tief emotionale Akustikkonzerte. Noch lange vor der Veröffentlichung ihres neunten Studioalbums präsentieren Dornenreich in diesem Rahmen exklusiv Ausschnitte dieses Albums und binden sie in ein umfangreiches Programm aus Stücken ihrer bewegten 22-jährigen Bandgeschichte ein.
Mit Stimme, Gitarre und Violine schaffen Dornenreich eine Atmosphäre, die in ihrer Intensität, Leidenschaftlichkeit und Mystik einzigartig ist.

www.dornenreich.com

dornenreich_flyer_muenchen2018

Berlin, 25.01.2013
Dornenreich
© Melanie Haack, info@melanie-haack.de, Bänschstr. 72, 10247 Berlin, +49-160-2871348, Bankverbindung Berliner Sparkasse Blz 100 500 00, Kto 1060292137
21 April Samstag
Einlass:19:00
Beginn:20:30

Doppelkonzert: Kaunan + Zirp

21. April 2018 um 19:00Beginn: 20:30
München Deutschland
Vorverkauf
€ 14,40 + Gebühr
VVK ermäßigt
€ 11,70 + Gebühr
Abendkasse
€ 18,00
AK ermäßigt
€ 15,00
Bestuhlung
teilbestuhlt

Kaunan – nordic folk

Das Nordic Folk Trio „KAUNAN“ lässt die traditionelle skandinavische Musik wieder lebendig werden. Mit sehr altem Liedmaterial, mit seltenen Folkinstrumenten und mit Erzählungen über die nordischen Mythen, erwecken sie die alte Folklore zu neuem Leben.
KAUNAN das sind Oliver s. Tyr (D), Boris Koller (Au) und Göran Hallmarken (Swe). Oliver s. Tyr ist Frontmann und Gründungsmitglied der bekannten, deutschen Folkband FAUN. Boris Koller ist ein professioneller Maler und Komponist, der sich auf die Frühformen der Nyckelharpa (Kontrabasharpa, Gammelharpa) spezialisiert hat und der auf zahllosen CD Produktionen von Ensembles für Alte Musik mitgewirkt hat. Göran Hallmarken ist einer der herausragendsten Drehleier Spieler der schwedischen Folk und Alter Musik Szene.

KAUNAN haben bisher Konzerte in Deutschland, Schweden, Frankreich und Holland gespielt und verstanden es stets mit ihrem virtuosen Spiel, aber auch mit der treibenden Kraft, mit welcher sie die alten Stücke präsentieren das Publikum zu begeistern. KAUNAN spielen nicht nur eine Polska, sie feiern und verehren diese, mit fast schon religiösem Eifer.

www.kaunan.eu

Zirp

Zirp verpasst der instrumentalen Folkmusik eine außergewöhnliche Frischzellenkur. Hier treffen Roots auf Moderne, traditionelle Tanzmusik auf die modernen Spielarten von Rock, Pop und Jazz. Das Ergebnis: Ein unverwechselbarer Folk Fusion Sound! Das Markenzeichen ist der charakteristische Klang der Drehleier, eingebettet in einen Teppich aus Akustik-Gitarre, Bass und jazzig groovenden Drums. Mal ursprünglich und organisch, mal durch elektronische Effekte verfremdet – so hat man dieses außergewöhnliche Instrument noch nie gehört! ZIRP überzeugt mit ansteckender Spielfreude, harmonisch-verträumten Melodien und progressiven Arrangements. Folklore meets Loop-Station – da kommen nicht nur Tanzwütige auf ihre Kosten. Das Quartett um Drehleierspieler Stephan Groth (FAUN, FOLK NOIR) kann auf Auftritte bei zahlreichen renommierten internationalen Festivals zurückblicken und ist mittlerweile auf Festivalbühnen genauso zu Hause wie in Clubs oder auf den Tanzböden der neuen Bal-Folk-Szene.

Zur offiziellen Webseite von Zirp

Hochauflösendes Pressefoto (Kaunan)
Hochauflösendes Pressefoto (Zirp)

 

Kaunan_Foto_